Bert Martin Ohnemüller

Bert Martin Ohnemüller

Bert Martin Ohnemüller

Seit Mai 2017 bin ich Mitglied im Lions Club Frankfurt-Mainmetropole. Als mich Sven Husmann als Gast zum monatlichen Mittagstisch „seines“ Lions Clubs am 02. Juni 2016 in das Restaurant „MainNizza“ eingeladen hat, war ich erfreut, aber mit Lions hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Berührungspunkt, noch große Neugierde. Allerdings war ich sofort angetan von der freundschaftlichen, offenen und guten Atmosphäre, mit der ich dort empfangen wurde, ich habe mich spontan wohlgefühlt.

Die nächste Begegnung erfolgt dann im Rahmen des Charity Golf Turniers des Lions Club Frankfurt-Mainmetropole zu Gunsten der Stiftung „Leben mit Krebs“ am 09. Juli im Golfclub Bad Homburg. Und trotz meines katastrophalen Spiels wurde ich eingeladen im Rahmen des monatlichen Clubabends am 01. September mein Buch „LEAD SPEAK INSPIRE“ in den Räumen des Lions Clubs in der Naxoshalle in Frankfurt-Bornheim vorzustellen. Es war eine große Ehre für mich und ich war sehr positiv angetan von dem hohen Interesse und der Wertschätzung, die mir von mehr als 40 Teilnehmern an diesem Abend entgegengebracht wurde.

Spätestens nach dieser dritten Begegnung mit den Lions vom Lions Club Frankfurt-Mainmetropole war meine Begeisterung für die Menschen und deren Mission völlig entfacht. Sich gemeinsam Einbringen für ein besseres Ganzes und in einem Kreis von Freunden auch persönlich zu wachsen sind Themen mit denen ich mich sehr stark identifiziere. Denn ich bin ganz fest davon überzeugt, dass es genau darum geht, mehr Menschlichkeit und Mitgefühl in die (Business-) Welt zu bringen – Freude, Zuversicht und Werte (vor) zu leben.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz besonders bei Lionsfreund Sven Husmann für seine Initiative und bei meinen Paten Günther Kruse und Andreas Müller für deren wunderbare Unterstützung auf meinem Weg zur Mitgliedschaft. Die offizielle Aufnahme am 25. Mai 2017 im Hotel „Klosterpforte“ in Harsewinkel im Rahmen der Clubreise Münsterland/Ostwestfalen im Mai 2017 wird mir immer in sehr guter Erinnerung bleiben.

Ich freue mich heute schon auf die nächste Begegnung und den Austausch mit den Lionsfreunden und auf viele gemeinsame sinnstiftende und zielführende Aktivitäten dieser Wertegemeinschaft.

Menü