We serve! – Wir dienen!

Lions engagieren sich ehrenamtlich unter dem Motto „We serve – Wir dienen“ für Menschen, die Hilfe brauchen. Zweck des Lions Club Frankfurt-Mainmetropole ist es, der Allgemeinheit zu dienen. Seine Mitglieder verpflichten sich zu entsprechenden Initiativen („Activities“). Bei Activities ist zwischen der Mittelherkunft „Fund-Raising-Activities“ und der Mittelverwendung in Hilfsprojekten „Money-Spending-Activities“ zu unterscheiden.

Money-Spending Activities

Jeder Lions Club bestimmt die Zielrichtung seiner Hilfsprojekte „Money-Spending-Activities“ selbst, z.B. soziale, integrative oder kulturelle Projekte, Programme für Kinder und Jugendliche, Gesundheit und Prävention, Katastrophenhilfe. Activities reichen von persönlicher Hilfe einzelner Lions über Projekte eines oder mehrerer Clubs bis hin zu internationalen Hilfsprojekten, auch gemeinsam mit externen Kooperationspartnern. Die jährlichen Hilfsleistungen Deutscher Lions Clubs betragen mehr als 30 Millionen Euro. Der Lions Club Frankfurt-Mainmetropole hat unter anderem die folgenden Einrichtungen/Organisationen/Projekte unterstützt:

  • Verleihung des “Kunstpreis des Lions Club Frankfurt-Mainmetropole” zur Unterstützung vormaliger Stipendiat*Innen der Künstlerhilfe, die ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Frankfurt bewahrt haben
  • Frankfurter Verein für Künstlerhilfe e.V.“ zur Unterstützung junger Künstler/innen beim Start in die Unabhängigkeit
  • JungeMedienJury“ Frankfurt zur Stärkung der Medienkompetenz Frankfurter Schüler
  • St. Konrad Altenpflegeheim“ Frankfurt zur Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen
    Der Lions Club Frankfurt-Mainmetropole finanziert die regelmäßigen Besuche von Clown Mathilda und lockert somit den Alltag der Heimbewohner auf
  • Lions Club Programm „Together Frankfurt“ zur Integration junger Flüchtlinge
  • Hilfswerk der Deutschen Lions“ zur Unterstützung nationaler und internationaler Hilfsprojekte
  • Stiftung „Leben mit Krebs“ zur Verbesserung der Lebensqualität krebserkrankter Menschen
  • Franziskustreff” Frühstückstreff für wohnungslose Menschen im Kapuzinerkloster Liebfrauen Frankfurt
  • Klasse 2000“ Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in Grundschulen
  • Viktor-Frankl-Schule“ Frankfurt zur Förderung körperlicher und motorischer Entwicklung
  • Interessengemeinschaft zur Förderung des Riedbergs e.V.” als Kommunikationsplattform für alle Bewohner, Gäste und beteiligten Stellen im neuen Frankfurter Stadtteil Riedberg
Fund-Raising Activities

Jeder Lions Club führt Fund-Raising Activities durch, um durch diese Mittel für seine Money-Spending Activities zu generieren. Somit unterstützt jede Teilnahme an einer Fund-Raising Activity die Hilfsprojekte des Lions Club. Der Lions-Club Frankfurt-Mainmetropole hat unter anderem die folgenden Activities veranstaltet:

Menü